http://www.schulen.olten.ch/de/direktion/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=44878
20.06.2019 07:11:34


Harziger Start für Jugendarbeit und Trendsport

An seiner ersten Sitzung im neuen Jahr hat der Stadtrat angesichts des zustande gekommenen Referendums gegen das Budget 2019 weitere Entscheide für die budgetlose Zeit gefällt. So hat er eine im Januar fällige Bestellung von GA-Tageskarten für die Zeit ab April (28'000 Franken) abgelehnt und die Unterstützung der beiden Musikschulanlässe Drums-Percussions-Konzerte «Schützitage» und Sinfonieorchesterprojekt DaCapo vom kommenden März (6'800 Franken) gestrichen. Nicht gesichert sind zudem die Veranstaltungen des freiwilligen Schulsports im Sommerhalbjahr (25'000 Franken). Noch keine Unterstützung kann im ersten Quartal mangels Budget der Genossenschaft Trendsporthalle Olten (13'000 Franken) gewährt werden. Über den Fonds Freizeit finanziert werden die ersten drei Monate des Auftrags für die neue Oltner Jugendarbeit (38'000 Franken), der dem Verein VJF Kinder- und Jugendförderung aus Wohlen übertragen wurde, welcher dafür auch Personal angestellt hat.

 

Genehmigt wurde hingegen eine weitere Teilnahme am kantonalen Projekt Deutschförderung vor dem Kindergarten, mit dem die Vorbereitung der Kinder auf den Schuleintritt und damit die Chancen auf einen erfolgrei­chen und unproblematischen Schulstart verbessert werden sollen. Freigegeben wurde zudem die Besetzung einer Praktikumsstelle für die 2014 in Betrieb genommene Schulinsel, um die pädagogische Arbeit und die Sicherheit der betreuten Schülerinnen und Schüler weiterhin zu gewährleisten.

 

Als gebundene Ausgaben ausgelöst wurden die im März startende Ausschreibung für die Musikschule im Schul­jahr 2019/20, die Anwendung des reglementarisch geregelten Familien- und Sozialtarifs für Lager, Schulzahnbehandlungen und die Musikschule, schulinterne Weiterbildungen für die Primar- und Sekundarschule sowie der Beizug von Dolmetschern für die Durchführung anspruchsvoller Elterngespräche mit Erziehungsberechtigten mit unzureichenden Deutschkenntnissen.


Schulkreis Allgemeines BISPO

Datum der Neuigkeit 10. Jan. 2019
zur Übersicht