Willkommen auf der Website der Gemeinde Schulen Olten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Schulzahnpflege

Übersicht
Mitarbeitende
Publikationen

Adresse: Dornacherstr. 1 , 4601 Olten
Telefon: 062 212 11 66

1. Allgemeines
Der Zustand der Zähne ist ein wichtiger Bestandteil der Gesamtgesundheit der Schülerinnen und Schüler. Deshalb legt die Einwohnergemeinde Olten Wert auf eine qualitative hochwertige Schulzahnpflege und arbeitet diesbezüglich mit der Zahnärztegesellschaft Olten (SSO) zusammen. Alle Schulzahnärztinnen und Schulzahnärzte sind der Zahnärztegesellschaft angeschlossen und wissensmässig auf dem aktuellen Stand. Die Zahnarztpraxen der Schulzahnärztinnen und Schulzahnärzte entsprechen den neuesten technischen Standards.

Die Schulzahnpflege besteht aus Vorbeugung (Prophylaxe), Kontrolluntersuchungen und Behandlungen. Diese Leistungen stehen allen schulpflichtigen Oltner Kinder und Jugendlichen zur Verfügung.

2. Vorbeugung (Prophylaxe)
Durch die kollektive Prophylaxe werden die Schülerinnen und Schüler mit der theoretischen und praktischen Zahnpflege vertraut gemacht. Sie hat die Aufgabe, Zahnschäden und Mundkrankheiten zu verhüten und zu bekämpfen und ganz allgemein die Schülerinnen und Schüler zu einer sorgfältigen Mund- und Zahnpflege zu erziehen.

Die Prophylaxe-Lektionen werden klassenweise von einer speziell dafür ausgebildeten Mitarbeiterin erteilt. Diese Lektionen werden am Standort der Klassen mehrmals jährlich durchgeführt. Die Schülerinnen und Schüler des Kindergartens werden öfters besucht als diejenigen der Oberstufe.

3. Kontrolluntersuchungen
Die Kontrolluntersuchungen werden von der ausgewählten Schulzahnärztin, beziehungsweise dem ausgewählten Schulzahnarzt jährlich durchgeführt. Diese teilen den Eltern das Ergebnis der Untersuchung und die allfällig geplanten zahnärztlichen Behandlungen mit. Diese jährliche Untersuchung ist obligatorisch.

Die Eltern sämtlicher Oltner Kinder, welche in den Kindergarten eintreten oder neu nach Olten ziehen, erhalten ein Schreiben, mit dem sie eingeladen werden, eine Schulzahnärztin oder einen Schulzahnarzt auszuwählen. Die definitive Zuteilung der Kinder auf die Schulzahnärztinnen und Schulzahnärzte erfolgt durch den Koordinator Schulzahnpflege (siehe Kapitel 9). Im Laufe der Schulzeit kann die Schulzahnärztin, beziehungsweise der Schulzahnarzt gewechselt werden. Hierzu ist ein Antrag an den Koordinator erforderlich.

Die Schulzahnärztin, beziehungsweise der Schulzahnarzt bietet die ihr/ihm zugeteilten Kinder und Jugendlichen jährlich zu den Kontrolluntersuchungen und den daraus folgenden Behandlungen auf. Falls eine Patientin, ein Patient dem Aufgebot zur Untersuchung nach zweifacher Erinnerung nicht nachkommt, informiert die zuständige Zahnärztin, beziehungsweise der zuständige Zahnarzt den Koordinator, welcher den Fall an die Direktion Bildung und Sport weiterleitet. Diese nimmt mit den Eltern des betroffenen Kindes Kontakt auf.

Die Kontrolluntersuchungen erfolgen grundsätzlich ausserhalb der Schulzeit und können nur in den Blockwochen während der Schulzeit durchgeführt werden. Die Kontrolluntersuchungen finden in der Regel zwischen August und Dezember statt.

• Blockwochen Primarschulen und Kindergärten:
- 3 Wochen nach den Herbstferien

• Blockwochen Sekundarschule I:
- 2. Hälfte November
- Anfangs Dezember bis Weihnachten

Die Direktion Bildung und Sport empfiehlt den Eltern insbesondere der jüngeren Kinder diese beim Besuch der Schulzahnärztin, beziehungsweise des Schulzahnarztes zu begleiten. Der persönliche Kontakt zwischen den Eltern und der Schulzahnärztin, beziehungsweise dem Schulzahnarzt ist wichtig.

Anlässlich der Kontrolluntersuchungen in der 9. Klasse wird empfohlen Bissflügelröntgenbilder zur Früherkennung von versteckten Defekten anzufertigen. Die Durchführung dieser Röntgenaufnahmen ist freiwillig. Falls die Eltern mit der Durchführung nicht einverstanden sind, müssen Sie dies der Schulzahnärztin, beziehungsweise dem Schulzahnarzt schriftlich mitteilen.

Die Kosten für die Kontrolluntersuchungen und die erwähnten zwei Bissflügelröntgenbilder gehen zu Lasten der Einwohnergemeinde.

4. Behandlungen
Im Normalfall werden die Behandlungen von der gewählten Schulzahnärztin, dem gewählten Schulzahnarzt durchgeführt. Damit werden Kontrolle und Behandlung von derselben Person durchgeführt, wodurch unterschiedliche Einschätzungen ausgeschlossen werden können.

Die Behandlungen werden ausserhalb der regulären Schulzeit durchgeführt.

Die Behandlungen werden direkt von der Schulzahnärztin, beziehungsweise dem Schulzahnarzt gemäss dem zwischen der Zahnärztegesellschaft und der Einwohnergemeinde Olten vereinbarten Tarif, in Rechnung gestellt.

Die Eltern können wie bisher selbst entscheiden, ob sie ihr Kind durch eine Schulzahnärztin, einen Schulzahnarzt oder durch eine Privatzahnärztin, beziehungsweise einem Privatzahnarzt behandeln lassen wollen.

5. Beiträge an die Behandlungskosten
Eltern mit wenig finanziellen Mitteln können aufgrund ihrer Einkommens- und Vermögensverhältnisse einen Beitrag an die Behandlungskosten beantragen. Mit der Rechnung für die Behandlungen wird ein entsprechendes Merkblatt mitgeschickt. Es besteht nur Anspruch auf Kostenbeiträge bei einer Behandlung durch eine Schulzahnärztin, beziehungsweise einen Schulzahnarzt.

6. Notfalldienst
Im Notfall wird die Schulzahnärztin, beziehungsweise der Schulzahnarzt kontaktiert. Falls diese nicht erreicht werden kann, steht unter der Nummer 0848 00 46 00 die Diensthabende Notfallzahnärztin, der diensthabende Notfallzahnarzt zur Verfügung.

7. Ombudsstelle
Sollte es trotz allen Bemühungen zu Uneinigkeiten zwischen Eltern und den Schulzahnärztinnen, den Schulzahnärzten kommen, kann der Koordinator der Schulzahnpflege (siehe Kapitel 9) kontaktiert werden.

8. Gesetzliche Grundlage
Die gesetzlichen Grundlagen der Schulzahnpflege sind im Schulzahnpflege-Reglement der Einwohnergemeinde Olten vom 26. Januar 2012 geregelt. Dieses Dokument kann unter den Publikationen heruntergeladen werden.

9. Koordinator Schulzahnpflege / Allgemeine Auskünfte
Für allgemeine Auskünfte der Schulzahnpflege steht der Koordinator Schulzahnpflege der Direktion Bildung und Sport, Dr. A. Stalder, gerne zur Verfügung:

Dr. Anton Stalder
Ringstrasse 7
4600 Olten
062 212 11 66
stalder.a@bluewin.ch

Olten, 08.05.2012



zur Übersicht